Sozialpreis am AvHG

Eine besondere Ehrung gab es am Nachmittag der Projektpräsentation am 17.7.2013 in der Mensa des AvHG. Schon im zweiten Jahr wurden Sozialpreise vergeben.
Gewählt wurden Schülerinnen und Schüler, die sich das gesamte Schuljahr hinweg in besonderer Weise sozial in der Klassen- und Schulgemeinschaft gezeigt haben.
Dabei waren Kriterien wie Hilfsbereitschaft, das Eingreifen oder Vermitteln bei Konflikten, Unterstützung der MitschülerInnen, Hilfe bei der Organisation von schulischen Veranstaltungen ausschlaggebend für die Wahl.
Vorab konnten SchülerInnen, Lehrer und Eltern Vorschläge machen. Eine Jury bestehend aus Eltern, dem Förderverein, Schülern und Lehrern wählte aus diesen Vorschlägen Preisträger aus.
Ausgezeichnet wurden vier Schüler.
Jeder Preisträger bekam eine Urkunde und einen Sachpreis, der vom Förderverein gestiftet wurde. Zudem wird dies im Zeugnis der Preisträger vermerkt.

Wir gratulieren den vier Preisträgern ganz herzlich!

Andreas Bong (8a), Anil Eser (8a), Mohabad Mirza (9c), André Meyer (Q1)

Drucken Drucken