Helferfest 2015- Ein Dank an alle Helfer

Am 20.02.2015 haben Schulleitung und Förderverein wieder zum Helferfest eingeladen, um sich bei allen Beteiligten und Helfern des Weihnachtsbasars herzlich zu bedanken.
Ein herzlicher Dank und besonders eine Wertschätzung für viele Stunden Arbeit, ging noch einmal an die Eltern, die all die wunderbaren Dinge für den Weihnachtsbazar hergestellt und somit erst ermöglicht haben, dass der Weihnachtsbazar auch im vergangenen Jahr realisierbar war und ein voller Erfolg wurde, was auch den Helfern am Stand zu verdanken ist.

Ein Teil der eingenommenen 2.000 EUR wird – wie in jedem Jahr – an die Neusser Tafel überwiesen.

Symbolisch überreichten Frau Zeleken und Frau Karakaya, die den Stand auf dem Weihnachtsmarkt organisierten, einen Scheck an Herrn Lange von der Neusser Tafel.
Dieser bedankte sich bei allen, die durch Ihren Einsatz die Spende möglich machten. Das Geld wird dringend benötigt, um die laufenden Kosten der Tafel zu decken. Die Lebensmittel werden zwar gespendet, aber die Tafel muss diese abholen und die Miete für die Räumlichkeiten begleichen.

Weitere 1.500 EUR werden – wie auch der Erlös aus dem Schulfest im Sommer – für die Erweiterung der Sitzgruppe auf dem Hauptschulhof verwendet.


Hr. Kath, Fr. Karakaya (stellv. Vorsitzende Förderverein) und Fr. Zeleken (v.l.) überreichen Hr. Lange von der Neusser Tafel einen Scheck über 500€.


Drucken Drucken

Nachlese zum Weihnachtsmarkt 2014

Erstmals in diesem Jahr haben wir- Andrea Zeleken und Özlem Karakaya- den Stand auf dem Neusser Weihnachtsmarkt organisiert.

Das weihnachtlich geschmückte Holzhaus war auch in diesem Jahr gefüllt mit wunderschönen, handgefertigten Produkten sowie selbst hergestellten kulinarischen Gaumenfreuden.
Viele Besucher wussten das zu schätzen und waren begeistert von so hochwertigen, originellen, schönen und köstlichen Sachen.
Aller Einsatz, die wochenlange Arbeit und die sehr anstrengenden und zeitintensiven Vorbereitungen sowie die Organisation bis ins kleinste Detail für einen reibungslosen Ablauf, haben sich gelohnt!

Wir haben in dieser Woche unglaubliche 2.000 Euro eingenommen!

Unser größter und herzlichster Dank gilt denjenigen Eltern, die in ihrer knappen Freizeit in vielen Stunden Arbeit, mit großem Einsatz und Ideenreichtum gebastelt, genäht, gewerkelt, eingemacht und eingekocht haben. Ohne Sie, wäre dieses unglaubliche Erlebnis nicht möglich gewesen!
Dank auch an Alle, die Standdienst gemacht haben!

Wir spenden an die Neusser Tafel

Eine Spende über 500,00 EUR geht auch in diesem Jahr wieder an die Neusser Tafel und soll dort Kindern zugute kommen.

Es grüßen herzlich die Organisatorinnen des Weihnachtsmarktes
Andrea Zeleken und Özlem Karakaya



Drucken Drucken

Nachlese zum Weihnachtsmarkt 2013

Auch in diesem Jahr haben wir acht Tage auf dem Neusser Weihnachtsmarkt gestanden!
Unser weihnachtlich geschmücktes Holzhaus war gefüllt mit wunderschönen, handgefertigten Produkten sowie selbst hergestellten kulinarischen Gaumenfreuden.
Viele Besucher wussten das zu schätzen und waren begeistert von so hochwertigen, originellen, schönen und köstlichen Sachen.
Aller Einsatz, die wochenlange Arbeit und die sehr anstrengenden und zeitintensiven Vorbereitungen sowie die Organisation bis ins kleinste Detail für einen reibungslosen Ablauf, haben sich wieder gelohnt!

Wir haben 1.837,57 EUR Euro eingenommen, 260 Euro mehr, als im Vorjahr!

Unser allergrößter und herzlichster Dank gilt denjenigen Eltern, die in ihrer knappen Freizeit in vielen Stunden Arbeit, mit großem Einsatz und Ideenreichtum gebastelt, genäht, gewerkelt, eingemacht und eingekocht haben. Ohne Sie, wäre dieses unglaubliche Erlebnis nicht möglich gewesen!
Dank auch an alle, die Standdienst gemacht haben.

Wir spenden!
Eine Spende über 500,00 EUR geht auch in diesem Jahr wieder an die Neusser Tafel und kommt dort den Straßenkindern zugute, was sehr in unserem Sinne ist.

Es grüßen herzlich die Organisatorinnen des Weihnachtsmarktes
Uta Schepping-Jäger
Susanne Hoffmann
Iris Inghausen


Drucken Drucken

Impressionen vom Weihnachtsmarkt 2013

Impressionen von den letzten sieben Tagen auf dem Weihnachtsmarkt.
Unser Stand ist heute (04.12.) bis 20 Uhr geöffnet.

Unser Stand am ersten Tag- noch sind die Regale voll

Auch unsere Engelpaare sitzen noch auf dem Regal, inzwischen sind sie ausverkauft

Schülerinnen beim Standdienst am 30.11.2013

Förderverein und Schulpflegschaft beim Standdienst

Auch diese Damen haben inzwischen ein neues Zuhause gefunden, der Eierlikör dito

Landtagsabgeordneter Reiner Breuer an unserem Stand

Es ist voll vor unserem Stand!

Herr Kath für ein Foto im Stand


Drucken Drucken

Der Weihnachtsmarkt 2013 hat begonnen

Gestern hat der Neusser Weihnachtsmarkt begonnen. Pünktlich um 11 Uhr haben wir unseren Stand geöffnet.
Unser liebevoll dekoriertes und geschmücktes Holzhaus ist auch in diesem Jahr ausschließlich gefüllt mit wunderschönen selbst gebastelten und handgefertigten Produkten sowie selbst hergestellten kulinarischen Gaumenfreuden. Noch bis Mittwochabend, 4. Dezember um 20 Uhr sind wir mit unserem Stand auf dem Neusser Weihnachtsmarkt.
Wir laden alle herzlich ein, unseren Stand zu besuchen- es lohnt sich!

Am kommenden Montag, 2. Dezember ca. 15.00/15.30 Uhr wird die Musikfachschaft mit Schülerinnen und Schülern auf der Bühne des Weihnachtsmarktes aktiv.

Herzliche Grüße
Uta Schepping-Jäger, Susanne Hoffmann, Iris Inghausen


Drucken Drucken

Das war unser Weihnachtsmarkt 2012

In diesem Jahr haben wir acht Tage auf dem Neusser Weihnachtsmarkt gestanden!
Unser liebevoll dekorierter und geschmückter Stand war gefüllt mit ausschließlich selbst hergestellten, gebastelten und handgefertigten Produkten.
Das wussten wohl viele Menschen zu schätzen, denn am Mittwochabend waren wir fast ausverkauft!

Aller Einsatz, die wochenlange Arbeit und die sehr anstrengenden, zeitintensiven Vorbereitungen für einen reibungslosen Ablauf haben sich wirklich gelohnt!
Wir konnten den Gewinn vom letzten Jahr um fast 200 Euro steigern!

Wir haben unglaubliche 1.577,55 Euro eingenommen.

Unser riesengroßer Dank gilt allen, die in vielen Stunden Arbeit, mit großem Einsatz und Ideenreichtum gebastelt, genäht, gewerkelt, eingemacht und eingekocht haben. Und natürlich Allen, die Standdienst gemacht haben
Ohne Sie alle, wäre dieses tolle Erlebnis nicht möglich gewesen!

Impressionen von unserem Stand

zum Vergrößern auf das Bild klicken

Jedes Jahr spenden wir einen Teil unserer Einnahmen.
Uns war schnell klar, dass auch in diesem Jahr die Neusser Kinder-und Jugendtafel eine Spende erhalten wird. Die Zahl der Bedürftigen, besonders der bedürftigen Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt, steigt leider kontinuierlich an. Unser Herz schlägt für diese jungen Menschen.
Daher erhält die Neusser Kinder-und Jugendtafel eine Spende in Höhe von 500 Euro.

Es grüßen herzlich
Uta Schepping-Jäger, Susanne Hoffmann und Iris Inghausen


Drucken Drucken

Der Weihnachtsmarkt beginnt!

Das AvHG hat auch in diesem Jahr wieder einen Stand auf dem Neusser Weihnachtsmarkt.

Mittwoch, 28.11.2012 – Mittwoch, 05.12.2012

Acht Tage werden wir in einem fest stehenden Holzhaus wieder wunderschöne,
ausgefallene, selbstgebastelte und handgefertigte Waren verkaufen.

Auch in diesem Jahr wird unsere Schule wieder auf der Bühne des Weihnachtsmarktes vertreten sein.
Die Musikfachschaft hat am Dienstag, 04.12.2012 um ca. 15.45 Uhr
einen Auftritt auf der Bühne des Weihnachtsmarktes vorbereitet.

Hinter uns liegen sehr anstrengende und zeitintensive Tage und Wochen der Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt. Danken möchte ich an dieser Stelle ganz ausdrücklich den Eltern, die all diese Sachen, die dort am Stand verkauft werden, mit viel Herzblut ein Zeiteinsatz gefertigt und hergestellt haben. Dank auch all denjenigen, die Standdienst machen.

Der Stand ist bereit, wir stehen da, wo wir auch im letzten Jahr gestanden haben, das winterliche Wetter kommt- es kann losgehen.

Herzliche Grüße Uta Schepping-Jäger, Susanne Hoffmann, Iris Inghausen


Drucken Drucken

Das war unser Weihnachtsbazar 2011

Auch in diesem Jahr war unser Stand auf dem Neusser Weihnachtsmarkt wieder ein großer Erfolg.

In unserem liebevoll dekorierten und geschmückten Stand konnten wir wieder ausschließlich selbsthergestellte, selbstgebastelte und handgefertigte Produkte anbieten.
In diesem Jahr hatten wir nicht nur sehr hochwertige, sondern auch ausgefallene Dinge. Für unsere Besucher war nicht nur Neues, sondern auch Altbewährtes an unserem Stand zu entdecken.

Aller Einsatz, die wochenlange Arbeit und die Vorbereitungen für einen reibungslosen Ablauf haben sich wirklich gelohnt!

Wir haben grandiose 1.386,05 Euro eingenommen.

Unser riesengroßer Dank gilt Allen, die in vielen Stunden Arbeit, mit großem Einsatz und Ideenreichtum gebastelt, genäht, gewerkelt, eingemacht und eingekocht haben. Und natürlich Allen, die Standdienst gemacht haben.
Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr wieder an Frau Winkels, die nicht nur gebastelt und gestrickt hat, sondern die auch nach diesem Weihnachtsbazar wieder die „Reste“ im Lehrerkollegium und in der Schule verkauft hat.

Ohne Sie Alle, wäre dieses tolle Erlebnis nicht möglich gewesen!

Wir haben gründlich überlegt, wer in diesem Jahr wieder von einer Spende profitieren soll und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Neusser Kinder-und Jugendtafel auch in diesem Jahr eine Spende erhält.

Es ist erschreckend, aber eine Tatsache, dass es auch in Neuss Kinder und Jugendliche gibt, die als Tagesobdachlose ihre Zeit auf den Straßen der Stadt verbringen müssen. Neben der Gefahr der Verwahrlosung, werden diese jungen Menschen von den Folgen sozialer Kälte geprägt, die sie erleben müssen; von richtiger und ausreichender Ernährung ganz zu schweigen.
Für diese jungen Menschen schlägt das Herz der Neusser Tafel. Für alle – von 6 bis 12 Jahren – die Ihre Tageszeit als Stadtstromer verbringen, bereitet die Tafel montags bis freitags ein schmackhaftes und gesundes Mittagessen zu. Dabei haben die Betreuer natürlich auch ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte diese Kinder.

Auch unser Herz schlägt für diese jungen Menschen, daher möchten wir der Neusser Kinder – und Jugendtafel eine Spende von 350 Euro zukommen lassen.

Es grüßen herzlich
Uta Schepping-Jäger, Susanne Hoffmann und Iris Inghausen


Drucken Drucken

Weihnachtsbazar 2010

Auch in diesem Jahr war unser Stand auf dem Neusser Weihnachtsmarkt wieder ein voller Erfolg.

Ein liebevoll dekorierter und geschmückter Stand mit ausschließlich selbsthergestellten, selbstgebastelten und handgefertigten Produkten, war das Ergebnis der wochenlangen Arbeit.
Minustemperaturen, Schneefall und eisiger Wind machten uns zu schaffen und erforderten eine nachträgliche Wärmedämmung des Standes.
Aber wir haben allen Widrigkeiten getrotzt! Der Kälte, der manchmal sehr lauten Beschallung durch die nahe liegende Bühne, den Unentschlossenen, die alles anfassten, aber dann doch nichts kauften, den Sparsamen, die lieber 1 Euro Preise gesehen hätten.
All dies hat sich wirklich gelohnt, denn wir haben grandiose  1.313,80 Euro eingenommen!
Wir sind wirklich unglaublich stolz und freuen uns sehr darüber!!!

Unser Dank gilt Allen, die in vielen Stunden Arbeit und mit großem Einsatz gebastelt, genäht, gewerkelt und gekocht haben.
Und Allen, die in eisiger Kälte Standdienst gemacht und trotz der zwei Heizöfchen bestimmt viel gefroren haben!
Ein besonderer Dank geht an Frau Winkels, die nicht nur mit den SchülerInnen gebastelt hat, sondern die auch nach diesem Weihnachtsbazar wieder die „Reste“ im Lehrerkollegium und in der Schule verkauft hat.

Ohne Sie Alle, wäre dieses tolle Erlebnis nicht möglich gewesen.

Die Neusser Kindertafel kann sich über eine Spende von EUR 300,00 freuen, die beim Helferfest übergeben wird.

 
Es grüßen herzlich
Uta Schepping-Jäger, Susanne Hoffmann und Iris Inghausen


Drucken Drucken